Bakemonogatari Recap (lizenziert)

Der Protagonist Koyomi Araragi wurde einst von einem Vampir gebissen und findet nun unfreiwillig das Geheimnis seiner Mitschülerin Hitagi Senjougahara heraus. Da es sich um ein übermenschliches Phänomen handelt, beschließt er, ihr zu helfen.
Die Serie ist in mehrere Arcs unterteilt, welche verschiedene paranormale Phänomene beinhalten.

Dieses Recap fässt die ersten fünf Episoden der Serie kurz zusammen, welche die beiden Arcs von Hitagi Senjougahara und Mayoi Hachikuji behandeln.

Kooperation mit: Edotopia (aufgelöst)

Datenbanken: AniSearch, MyAnimeList, AniDB

.

LIZENZIERT von peppermint anime

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s